Das war unser Jahr 2023

In den Gängen der BUSINESSCOM hallt das Summen von Veränderung wider, während wir auf eine Reise des Wandels und des Wachstums zurückblicken. Das Jahr 2023 hat uns spannende Wendepunkte und aufregende Ereignisse gebracht, welche unsere Firma auf einen Level gehoben haben.

Die Reise begann mit einer Steigerung der Dienstleistungen für unsere Stakeholder.. Durch mehr Ressourcen in unserem HR-Team und die Stärkung der Finanzabteilung positionierten wir uns als reaktionsschneller Dienstleister und Vorreiter in Sachen Kundenzufriedenheit und Effizienz. Mit der Einführung des neuen Stammdatenteams konnten wir ausserdem die Grundlagen für eine effizientere Datenverwaltung schaffen und Arbeitsabläufe spürbar optimieren.

Ein besonders aufregendes Kapitel wurde mit der Eröffnung unseres zusätzlichen Standortes in Bern Felsenau, aufgeschlagen. Hier, inmitten der pulsierenden Atmosphäre dieser inspirierenden Stadt, fanden wir nicht nur neue Büroräumlichkeiten, sondern auch einen Raum für Ideen und Innovation, der es uns ermöglicht, unseren Kund:innen näher zu sein als je zuvor. 

Doch das war erst der Anfang. Das vollautomatisierte Hochregallager in Biglen steht als Symbol für unsere Entschlossenheit, nicht nur am Puls der Zeit, sondern ihr voraus zu sein. Die Inbetriebnahme dieses technologischen Wunderwerks schaffte zusätzliche Lagerkapazität, wie auch die Fähigkeit, die Versorgung unserer Kund:innen auf eine noch effizientere Weise zu gewährleisten. Auch in Bezug auf unser Sortiment konnten wir unsere Kund:innen beglücken: Einerseits mit zahlreichen Neuheiten, andererseits meldete sich nach zwei Jahren des Wartens unser beliebter Hauptkatalog zurück; ein wichtiges Werkzeug für unsere Kund:innen. Nun können sie wieder in unseren Katalogen stöbern, um die besten Produkte für die Lieblinge ihrer Kund:innen zu finden.

All die bedeutenden Veränderungen dieses Jahres verkörpern den Aufbruch in die Zukunft. Das unterstreicht die Firma BUSINESSCOM mit einem visuellen Facelift und einem neuen Auftritt gegen aussen. Das Rebranding der BUSINESSCOM brachte nicht nur ein neues Logo, sondern auch ein frisches Design mit sich. Eine Veränderung, die unser stetiges Streben nach Entwicklung, Modernisierung und Verbesserung repräsentiert. 

Nach dem erfolgreichen Rebranding im Oktober hat die BUSINESSCOM nicht nur ihre äussere Erscheinung erneuert, sondern auch ihre Türen für eine besondere Gelegenheit geöffnet. Nach einer herausfordernden Corona-Pause konnten wir endlich wieder die Open House Days veranstalten, welche dieses Mal in unserem hochmodernen Standort in Biglen stattfanden. Diese Veranstaltung war eine Plattform für den Austausch von Ideen und Erfahrungen. Wir schätzten die intensive Interaktion und die Gelegenheit, direkt mit unseren Lieferanten, Partner:innen und Kund:innen in Dialog zu treten.

Und während wir diese Zeilen verfassen, können wir es kaum erwarten, die nächste Etappe unserer Reise anzutreten. Im neuen Jahr warten bereits die nächsten wegweisenden Projekte auf uns: Unsere IT steht bereits in den Startlöchern, um die digitale Zukunft der BUSINESSCOM zu gestalten, unser HR wird Personalthemen durch mehr Interaktion und Kommunikation auf ein neues Level heben und unser Marketing schöpft Kreativität für neuen Wow-Effekt.

Das Jahr 2023 war zweifellos eine Reise des Wandels, die wir nicht alleine hätten gehen können. Wir sind deshalb dankbar für die Unterstützung unserer Kund:innen, Mitarbeiter:innen und Partner:innen. Gemeinsam blicken wir voller Vorfreude auf das, was vor uns liegt: Eine Zukunft, die genauso aufregend ist wie die Reise, die uns hierher geführt hat.

Wir laden euch ein, weiterhin Teil dieser Reise zu sein. Auf ein weiteres Jahr des Wandels, des Wachstums und der spannenden Abenteuer!

Euer Businesscom-Team

Diana Cubreli
2 min
27.12.2023